Demnächst im Kino

Tausend Zeilen – ab 29.09.22

 
Tausend Zeilen
FSK ab 12 Jahre
96 MIN
 

Lars Bogenius ist der unangefochtene Star eines großen deutschen Nachrichtenmagazins. Ausgezeichnet mit zahlreichen Journalistenpreisen für seine großen, emotionalen Geschichten ist er die Hoffnung des Verlagshauses und die Rettung gegen fallende Auflagenzahlen. Doch hinter dieser glänzenden Fassade steckt ein Betrüger. Nur ein wachsamer Journalist, Romero, erkennt, dass etwas nicht stimmen kann und beginnt, den Spuren nachzugehen – gegen alle Widerstände. Für die Wahrheit setzt er seine Karriere und sogar seine Familie aufs Spiel und erreicht schließlich, dass der Skandal ans Licht der Öffentlichkeit gelangt und der Betrug sein Ende findet. Quelle: mediapass.warnerbros.com

Schule der magischen Tiere 2 – ab 29.09.22

 
Ticket ins Paradies
FSK ab — Jahre
— MIN
 

Die Wintersteinschule ist keine gewöhnliche Schule, denn nur hier bekommt man die Möglichkeit einen ganz außergewöhnlichen und magischen Begleiter zu finden: ein sprechendes Tier. Ida Kronberg (Emilia Maier) und ihr Freund Fuchs Rabbat (Originalstimme von Max von der Groeben) haben bereits gemeinsame Abenteuer erlebt. Doch nun steht das 250. Schuljubiläum an und die Klasse von Miss Cornfield (Nadja Uhl) muss zusammenarbeiten, sonst droht die Schulaufführung über den Schulgründer ins Wasser zu fallen. Schnell merken Ida und Benni (Leonard Conrads), dass sie nur zusammen mit ihren magischen Tieren und als Team die Probleme lösen können. Doch dann tauchen zu allem Überfluss auch noch mysteriöse Löcher auf dem Schulgelände auf. Was hat es damit auf sich und werden die Schüler und ihre felligen Freunde das Rätsel lösen können? Fortsetzung zu „Die Schule der magischen Tiere“ (2021) nach der gleichnamigen Vorlage von Margit Auer und Nina Dulleck.

Ticket ins Paradies – ab 15.09.22

 
Ticket ins Paradies
FSK ab — Jahre
— MIN
 

Ein geschiedenes Paar (Julia Roberts und George Clooney) reist nach Bali, um ihre Tochter (Billie Lourd) davon abzuhalten, den Fehler zu begehen, den sie glauben, vor 25 Jahren selbst gemacht zu haben…

Lieber Kurt – ab 15.09.22

 
Lieber Kurt
FSK ab 12 Jahre
137 MIN
 

Kurt (Til Schweiger) und Lena (Franziska Machens) ziehen gemeinsam in ein altes, renovierungsbedürftiges Haus außerhalb der Stadt, um näher bei Kurts sechsjährigem Sohn, dem kleinen Kurt (Levi Wolter), und Exfrau Jana (Jasmin Gerat) zu sein. Doch bevor ihr Patchwork- Familienglück so richtig beginnen kann, kommt der kleine Kurt bei einem Unfall ums Leben – und lässt drei Erwachsene zurück, die nicht wissen, wie sie mit diesem tragischen Verlust weiterleben sollen. Während der große Kurt sich völlig zurückzieht und – wenn überhaupt – fast nur noch mit Kurtis Mutter spricht, versucht Lena, gefangen zwischen ihrer eigenen Trauer und dem Wunsch Kurt zu trösten, ihre Rolle in dieser nicht mehr existenten Familie zu finden. Mithilfe ihrer Erinnerungen an die schönsten, komischsten und bedeutendsten Momente mit ihrem Kind versuchen die drei Erwachsenen – Jeder für sich und alle gemeinsam – auf ihre eigene Art und Weise mit dieser Situation umzugehen. Wenn das Schicksal dich herausfordert, liegt es an dir, was du daraus machst. Til Schweigers Liebesdrama LIEBER KURT ist eine herzzerreißende, traurig-schöne Geschichte über drei Menschen, die versuchen, mit dem größten vorstellbaren Verlust fertig zu werden, den man erleben kann. So nah wie bei LIEBER KURT liegen Lachen und Weinen selten beieinander – berührend und doch voller Humor erzählt der Film vom Loslassen und vom Weiterleben und davon, wie man jemandem Halt geben kann, wenn man ihn selbst verloren hat. Dass es auf manche Fragen keine Antworten gibt – und wie die Kraft der Liebe dabei hilft, auch das schlimmste Unglück zu überwinden. Ein Film, der mitten ins Herz trifft. Das Originaldrehbuch zu LIEBER KURT entstand in Zusammenarbeit von Til Schweiger und Vanessa Walder und basiert auf dem Bestseller-Roman „Kurt“ von Sarah Kuttner. In der Titelrolle ist Til Schweiger zu sehen, der auch für Drehbuch, Regie und Produktion verantwortlich ist. An seiner Seite begeistern die bisher vorwiegend im Theater sehr erfolgreiche Franziska Machens als Lena und Neuentdeckung Levi Wolter als Kurti, in weiteren Rollen sind u.a. Jasmin Gerat sowie Heiner Lauterbach, Marie Burchard und Peter Simonischek zu sehen. Quelle: boxfish“

Jeepers Creepers – Reborn – ab 15.09.22

 
Jeepers Creepers
FSK ab 16 Jahre
88 MIN
 

Das legendäre Horror Hound Festival lockt hunderte Geeks und Horror-Fans aus der ganzen Welt nach Louisiana – darunter auch Chase und seine Freundin Laine. Doch je näher das freudig erwartete Event rückt, umso häufiger wird Laine von beunruhigenden Visionen heimgesucht, die mit der düsteren Vergangenheit der Stadt in Zusammenhang zu stehen scheinen. Die Legende des Creepers überdauert die Zeit und sorgt bei vielen Einheimischen immer noch für Angst und Schrecken. Als die erste Nacht des Festivals anbricht und sich das blutgetränkte Programm dem Höhepunkt nähert, ahnt Laine, dass etwas Mächtiges und Übernatürliches heraufbeschworen wurde – und sie scheint auf mysteriöse Art damit verbunden zu sein. DER CREEPER IST ZURÜCK! Die Ankündigung der Wiederbelebung des kultigen Horror-Franchise JEEPERS CREEPERS sorgte für einen regelrechten Paukenschlag. Kein Wunder, schließlich war JEEPERS CREEPERS damals der Überraschungshit an den Kinokassen. Niemand geringeres als „Iron Sky“-Regisseur Timo Vuorensola wird die Kult-Reihe nun mit JEEPERS CREEPERS: REBORN erneut zum Leben erwecken! Quelle: PURE Online“

Chase – ab 15.09.22

 
Chase
FSK ab 16 Jahre
96 MIN
 

Will (Gerard Butler) und Lisa (Jaimie Alexander) sind auf dem Weg zu Lisas Eltern. Die beiden stecken in einer Ehekrise und Lisa will einige Zeit bei ihren Eltern verbringen, um einen klaren Kopf zu bekommen. Als sie an einer Tankstelle halten, verschwindet Lisa plötzlich spurlos. Will gerät in Panik und ruft die örtliche Polizei um Hilfe. Die Ermittlungen kommen erst langsam in Gang, da es keine Anzeichen für ein Verbrechen gibt. Als Sheriff Patterson Will verdächtigt, beschließt dieser, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Er beschafft das Überwachungsvideo der Tankstelle, auf dem ein Mann zu sehen ist, der Lisa anspricht. Will beginnt eine verzweifelte Jagd nach Lisas Entführer, während ihm die Polizei dicht auf den Fersen ist. Quelle: leoninedistribution.com

Alle für Ella – ab 08.09.22

 
Alle für Ella
FSK ab 6 Jahre
101 MIN
 

Ella träumt davon, auf den Bühnen dieser Welt zu performen. Mit ihren drei besten Freundinnen hat sie die Band Virginia Woolfpack gegründet, mit der sie nach der Schule so richtig durchstarten will. Momentan kämpft sie aber vor allem mit dem Abi und ihrem ätzenden Nebenjob im Pizzaturm. Als sich über einen Song-Contest die Chance bietet, groß ins Musikbiz einzusteigen, überredet sie ihre BFFs, sich anzumelden. Stärkster Konkurrent ist ausgerechnet der arrogante Rapper alfaMK, der bereits eine beachtliche Fanbase hat und auch noch unverschämt gut aussieht. Doch das Woolfpack lässt sich davon nicht einschüchtern. „Sisters before Misters“ war schon immer das Motto der Band. Oder etwa nicht? Mit Witz, Power und einem hitverdächtigen Soundtrack erzählt Regisseurin Teresa Fritzi Hoerl von Freundschaft, Selbstbestimmung und erster Liebe und trifft damit genau den Nerv der neuen Generation. Nach den BIBI-&-TINA-Kinoerfolgen begeistert Lina Larissa Strahl wieder in einer Titelrolle neben den Schauspielgrößen Milan Peschel, Hanno Koffler und Lavinia Wilson sowie zahlreichen jungen Talenten und prominenten Influencern wie Caro Daur und Emir Bayrak. Quelle: weltkino.de“

Die Känguru Verschwörung – ab 25.08.22

 
Die Känguru Verschwörung
FSK ab — Jahre
102 MIN
 

Marc-Uwe und das Känguru gehen eine gewagte Wette ein: Sie werden ihre Wohnung verlieren, wenn sie es nicht schaffen, Marias Mutter zu retten. Die ist im Internet falsch abgebogen und leugnet nun die Klimakrise. Auf ihrem absurden Roadtrip zur Conspiracy Convention in Bielefeld geraten Kleinkünstler und Beuteltier ins Visier von Verschwörungs-Guru Adam Krieger und seinen fanatischen Anhängern. Blöderweise können die beiden es einfach nicht lassen, zur falschen Zeit das Richtige zu sagen. Und plötzlich geht es nicht mehr nur um ihre Wohnung – sondern um Leben und Tod! Werden sie es trotzdem schaffen? Sehr wahrscheinlich. Ist ja ’ne Komödie. Nach dem Drehbuch von Marc-Uwe Kling und Jan Cronauer spielen neben dem wie immer überragend guten Känguru wieder Dimitrij Schaad als Marc-Uwe und Rosalie Thomass als Maria. Neu vor der Kamera von Markus Nestroy („Freud“) sind Petra Kleinert als Lisbeth Schlabotnik, Nils Hohenhövel als Krapotke, Michael Ostrowski als Joe – und Benno Fürmann als charismatischer Verschwörungs-Guru Adam Krieger. Melanie Straub als Tina und Volker Zack als Heinz wissen als Wirrköpfe zu überzeugen. Und natürlich dürfen die Nachbarn und Freunde nicht fehlen: Tim Seyfi und Adnan Maral als Otto-Von und Friedrich-Wilhelm und Carmen-Maja Antoni als Herta. Quelle: x-verleih.de“

Gesang der Flusskrebse – ab 18.08.22

 
Gesang der Flusskrebse
FSK ab — Jahre
125 MIN
 

Kya (Daisy Edgar-Jones) wächst als „Marsch Mädchen“ ab dem Alter von 6 Jahren in den rauen Sumpfgebieten von North Carolina auf. In Barkley Cove wurde die scharfsinnige und widerstandsfähige Kya von ihrer Gemeinde isoliert. Zwei junge Männer aus der Stadt eröffnen Kya jedoch dann die völlig andere, neue Welt außerhalb der Sümpfe. Als Chase Andrews (Harris Dickinson) jedoch tot aufgefunden wird, wird die schüchterne Kya verdächtigt. Die folgenden Recherchen zu dem Fall legen die Welt der Sümpfe offen…

Jagdsaison – ab 18.08.22

 
Jagdsaison 
FSK ab 12 Jahre
93 MIN
 

Für Eva (Rosalie Thomass) läuft alles schief. Nicht nur, dass ihr Mann sie für eine andere verlassen hat, nun muss sie sich zu allem Überfluss auch noch mit der neuen Stiefmutter ihrer Tochter vertragen, denn die mag Bella (Almila Bagriacik) sofort. Und auch ihre beste Freundin Marlene (Marie Burchard) scheint prächtig mit ihr auszukommen. Auch bei Marlene läuft nicht alles wie geplant. Sie ist von ihrer Ehe gelangweilt und hat bereits ein Auge auf Peter (August Wittgenstein) geworfen. Es wird Zeit für ein bisschen Abwechslung und kurzerhand plant Bella einen Ausflug für die drei Frauen. Ziel: ein Wellness-Hotel nahe den Jagdgründen. Eva befürchtet, dass Marlene bei diesem Ausflug unkluge Entscheidungen trifft und fährt mit, um ihre Freundin davor zu bewahren. Ein chaotisches Wochenende steht den Dreien bevor und vielleicht ist Bella gar nicht so schlimm wie gedacht.

Basiert auf dem gleichnamigen dänischen Film-Hit aus dem Jahr 2019.

After Forever – ab 25.08.22

 
After Forever
FSK ab — Jahre
100 MIN
 

Die „After Passion“-Filmreihe geht für Hero Fiennes Tiffin und Josephine Langford zu Ende: Im vierten und letzten Kapitel werden Hardin und Tessa erwachsen und sie werden nie mehr dieselben sein. Aber erwartet sie ein Happy End oder die Zerstörung ihrer leidenschaftlichen, toxischen Beziehung? Hardin wird durch eine Enthüllung bis ins Mark erschüttert, die seine Vergangenheit betrifft, Tessa durchleidet ihre eigene Tragödie.

Loading...